Mittwoch, 14. Januar 2015

Weg isse... die Geburtstags- BA!


Gestern vor der Uni hab ich sie drucken lassen und hätte sie eigentlich auch gestern schon abgeben können. Jedoch dachte ich mir... "Hey, morgen hast du Geburtstag, vielleicht bringts Glück!" Und so habe ich mein Abgabedatum auf dem 14.01.2015 datiert und war heute, an meinem Geburtstag :o) das Ding wegschaffen. Ich Nase hatte natürlich nicht auf die Öffnungszeiten des Prüfungsamtes geschaut und die Tante (zum Glück war sie da!) rief mir gleich, nett wie eh und je (nicht!) entgegen: "Heute keine Sprechstunde!" Mir sackte das Herz tiefer als nur in meine Schlüpper und ich stammelte ein: "Aber... ich wollte eigentlich nur... naja... ich möchte meine.... meine Bachelorarbeit abgeben!" Mein Gesichtausdruck schien so verzweifelt gewesen zu sein und sie seufzte, stand auf und bat mich rein. Gott seis gedankt! Jetzt ist sie also abgegeben und ich kann nix mehr dran ändern... was jetzt verkackt ist, ist verkackt!
Tja, und was mach ich heute noch? Ich geh einfach den 3. Tag in Folge zum Training und danach gönn ich mir noch was leckeres zum Essen (ratet doch mal was! ^^), werd mich sicherlich in meine geliebte Badewanne werfen, ne dicke Gesichtsmaske auflegen, das Sprudelbad benutzen welches im Päckchen meiner Mama lag und was lesen! Das wars....

Kommentare:

  1. Alles Liebe zum Geburtstag!! Und ein großes toi, toi, toi für die Arbeit :-)
    Entspann dich schön und lass es dir richtig gutgehen heute!
    Liebe Grüße
    Becci
    Schönes scheint

    AntwortenLöschen
  2. Gratuliere, gleich im doppelten Sinne. :)
    Ich fühlte mich auch immer unendlich erleichtert, wenn die monatliche Studienaufgabe wegging, das war so befreiend. Demnächst schreibe ich die letzte, wie das wohl sein wird?
    Viel Spaß heute, und genieß es..

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...