Mittwoch, 27. August 2014

Der Herbst kommt im Galopp



Letzten Sonntag bin ich mal wieder zum Boston gefahren und wir waren mit seinem Weidekumpel Indi (der Tinker oben im Bild) und seiner Besitzerin im Gelände.
Diese Zeit jetzt, Spätsommer, ist für Reiter ja wunderbar, da es schöne lange Stoppelfelder gibt die zum ausgiebigen Galoppieren einladen. Jedoch gibts auch einen Nachteil: Es wird windiger und kälter und man wird auch mal vom Regen überascht, wie wir. Zum Glück gabs nen kleines Wäldchen wo wir uns kurz unterstellen konnten und die Wolke abwarteten. 
Boston bewies wieder seine Ruhe und schenkte mir einen tollen Nachmittag.
Naja, nur von Selfies hält er nicht viel... er wusste wahrscheinlich das ichs eh versaue. *lol* 

An Santos dachte ich natülich auch, denn mit ihm waren auch die Herbstspaziergänge sehr schön und unser erster Galopp damals gings auch übers Stoppelfeld, wir flogen nur so dahin...

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...