Dienstag, 15. April 2014

Training Ernährung



Seit letzter Woche Montag versuche ich nun den Ernährungsplan einzuhalten, den ich von meiner Trainerin bekommen habe. Dieser beinhaltet hauptsächlich Porrige oder Vollkornbrot (mit Putenbrust/Schnittkäse) + Tomate, Salatblatt) zum Frühstück, Reis und Huhn und Gemüse zum Mittag und abends Obstsalat oder Gemischten Salat mit Huhn/ Thunfisch zum Abendbrot. Sowie, wenn ich mag, Kräuterquark noch dazu. Der pikante von Gervais ist oberlecker... den löffel ich einfach so aus.
Zwischendurch viel Trinken, was noch ein Problem ist, denn ich schaffe grade so 1 Liter und muss mich zwingen immer wieder zu trinken. :o(
Als Snacks für zwischendurch kann ich frisches oder getrocknetes Obst essen. Durch das getrocknete probiere ich mich gerade und das leckerste ist momentan Getrocknete Mango, auf dem Bild die vom Rossmann. Nomnomnom *.*
Die Cranberries sind leider hier die gezuckerten... nich aufgepasst und die Apfelscheiben sind selbst gemachte. Je süsser der Apfel so schon, desdo süsser die Chips. :)
Allgemein unter der Woche klappt das Essen gut, wenn ich allein bin und mir alles vorbereiten kann, auch für die Uni. Aber ich war am WE 2 Tage bei Mutti und der Samstag war zum Glück mein Cheattag, an dem ich alles essen kann was ich möchte, aber am Sonntag solls wieder vernünftig weiter gehen und naja... da kam doch auch andres dazwischen. :o/
Mal sehen wie Ostern wird... schwierig schwierig...
Zum Ernährungsplan kommt dann mind. noch 3x Cardio in der Woche dazu, welches ich meist nachm normalen Training (FitnessBoxen oder CrossFit) dranhänge... 40 min aufm Laufband mit Intervalltraining Steigung - Geschwindigkeit.

Hat jemand vielleicht noch Empfehlungen für Trockenobst? Vielleicht auch ne günstige Variante ausm Internet?

So, ich wünsche euch jetzt schonmal fröhliches Eiersuchen und schöne freie Tage mit euren Liebsten. :o)

Eure Zela

Kommentare:

  1. Puh Trockenobst ist meistens wirklich sehr teuer.... aber ich spachtel das auch mega gern ^^ obwohl es in getrockneter Form irgendwie schon ziemlich viel Zucker hat (und damit meine ich den natürlichen fruchtzucker). Also abends auch nicht so ideal.
    Ja das mit dem Trinken ist nicht leicht. Ich koche mir immer mein Kännchen Tee (1,2 l) & versuche davon 2-3 am Tag zu schaffen. Manchmal muss ich mich aber auch richtig zwingen :/

    AntwortenLöschen
  2. Beim Lidl gibts immer getrocknete Datteln und Feigen, die find ich total geil..... moah, davon könnte ich jetzt auch ne Tüte essen! *.*

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag eigentlich so gut wie jedes trockenobst sehr gern.hast du schon datteln,feigen und erdbeeren versucht? Wenns besonders süß sein soll dann bananen oder ananas.lg leuka

    AntwortenLöschen
  4. Ich beneide dich ja für deine Disziplin :D Ich wünschte ich hätte auch nur einen Bruchteil davon! Die Mango-Streifen möchte ich ja auch gerne mal probieren <3

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe dich auf meinem Blog für den Liebsten Blog Award nominiert! :3

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...