Dienstag, 17. Dezember 2013

Mal wieder gelesen


~ Arno Strobel - Der Sarg ~
"Sie konnte nicht einordnen, was diese Schwärze zu bedeuten hatte. Aber sie war überall. Und es gab keinen Ausweg.« Köln wird durch eine Reihe fürchterlicher Verbrechen erschüttert. Jemand entführt mehrere Frauen und begräbt sie bei lebendigem Leib. Der Täter spielt der Polizei Hinweise zu, doch wenn ein Grab gefunden wird, ist die Frau darin bereits tot. Erstickt. Zur gleichen Zeit hat Eva, eine erfolgreiche Geschäftsfrau Mitte 30, einen immer wiederkehrenden Traum. Sie wacht in einem Sarg auf. Gefangen, hilflos, panisch. Sie weiß nicht, wie sie in den Sarg hineingekommen ist, und später nicht mehr, wie sie ihn wieder verlassen hat. Doch irgendwann ist es vorbei, sie ist frei, liegt in ihrem Bett. Und bemerkt die Blutergüsse und Kratzspuren an Händen, Armen und Beinen …" ( lovelybooks.de )
Meine Meinung: Ziemlich spannend und man muss sich wirklich zwingen das Buch wegzulegen. Absolut empfehlenswert!!
 
~ Simon Beckett - Voyeur ~
"Für den Londoner Galeristen Donald Ramsey ist Leidenschaft ein Fremdwort. Die Schönheit von Frauen bewundert er nur in Kunstwerken. Sein plötzliches Interesse an Anna, der neuen Assistentin, ist daher ungewohnt für ihn. So ungewohnt, dass Donald jemanden anheuert, um die junge Frau verführen zu lassen: Zeppo ist für diesen Job wie geschaffen – attraktiv, charmant und vollkommen skrupellos. Eine perfekte Intrige nimmt ihren Lauf. Doch Menschen sind keine Gemälde. Und ihr Preis hat nichts mit Geld zu tun …" ( lovelybooks.de )
Meine Meinung: Mal was für zwischendurch, hat mich persönlich nicht umgehauen. Ziemlich vorhersehbar was noch so passiert. 

Kommentare:

  1. Gut, dass ich diesen Post von dir lese. Das Buch von Beckett wollte ich mir nämlich vor kurzem holen, aber wenn ich deine Meinung so dazu lese... nää. :D

    Liebe Grüße,
    Diana von STILGETREU

    AntwortenLöschen
  2. haha toll :D aber ist ja auch so... seit 2-3 jahren ist in der b logger welt weihnachten zu sonem hype geworden.. ich kauf mir doch nicht jedes jahr nen neues weihnachtsoutfit und alles was dazugehört... meine mama bekommt auch was "selbstgemahctes" ;) nen bilderrahmen mit dem wort "Familienfoto" :D das wir nochmal eins mcahen! mehr nicht. (dafür gabs aber auch zu ihrem geburtstag nen laptop von uns allen ;P) aber ich bin einfach froh nen gemütlichen abend mt meiner familie verbingen zu können, und wir zanken uns eh immer :D aber der ganze kram drumherum nervt ...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...