Mittwoch, 20. November 2013

Uniblabla



Die Uni läuft ja nun wieder seit Oktober und letztes Wochenende gabs das erste Wochenendseminar. "Ringen und Raufen". Klingt lustig oder? Da ich Frühpädagogik studiere auch ziemlich passend und in diesem Seminar haben wir Studenten uns am Ende auch wirklich gerungen und gerauft.
Für das nächste Seminar sind dann 10 Versuchskanin... äh Kinder eingeladen und mit denen sollen wir das Erfahrene dann umsetzen. Ich bin gespannt. :o)

Und im Englisch-Aufbauseminar quäl ich mich gerade durch das oben gezeigte Buch. Kennt das vielleicht jemand von euch? 
Ich als Sprachhonk hab da bisschen mit zu tun, obwohl es wirklich einfach verständlich geschrieben ist. Ich versteh auch einiges, aber wenns dann heißt wiederzugeben um was es geht... ääähm... tjoa, da fehlen mir die Worte. ^^

Ansonsten hab ich mir einiges an Prüfungsleistungen aufgeladen damit es mir in den kommenden Semesterferien ja nicht langweilig wird. Ich hoffe momentan aber, das ich mich nicht überladen habe. o.O


Kommentare:

  1. das is wie der staub beim sandmännchen:ein mal im auge,dann gehts nie wieder weg! MUAHAHAHAHAHAAAAAA!

    AntwortenLöschen
  2. Habe sonst auch immer eine Leggings mit dem Hemd an, also der Look mit der Strumpfhose war so nur für die Fotos! Wäre mir für den Alltag dann auch zu "freizügig" :D Kann mir gut vorstellen dass das boxen echt Spaß macht! Wäre ich mal nicht so eine faule Sau xD Ausserdem kann man damit bestimmt auch gut mal ein paar Aggressionen rauslassen! Nicht dass ich ein aggressiver Mensch wäre (im Gegenteil xD) aber tut bestimmt gut einfach mal drauf zu hauen. Und dass du an deinem Körper auch schon Veränderungen bemerkst ist doch schon super :)

    "Ringen und Raufen" mit Kindern :D Das klingt interessant! Da kann man bestimmt auch Aggressionen rauslassen Ò_Ó nein Spaß xD

    AntwortenLöschen
  3. Huhu (:
    Das find ich ja cool, dass ihr in euren Seminaren an Kindern üben dürft xD Hab mich jetzt erst mit einer unterhalten, die hat Grundschulpädagogik studiert. Da wurden die kein bisschen auf das Arbeitsleben vorbereitet. Außer halt in insgesamt 10 Wochen Praktikum, wovon 4 Wochen zur Orientierung waren ^^

    Also im empfehle dir sehr, mal wieder zur Grapefruit zu greifen, wenn du schon am überlegen warst, mal wieder welche zu kaufen xD
    Ich kauf die auf dem Markt. Da gibt es 8 Stück für 3€ Und die sind saaaaaaaftig *___*

    Zum Thema Lektüre… Wenn du so Schwierigkeiten mit dem Wiedergeben der Handlung hast, mach dir immer wieder Notizen dazu. Oft wird es dann verständlicher, was da jetzt grad passiert. (:

    Liebe Grüße
    Katja
    killergaenseblume.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...