Mittwoch, 6. März 2013

Küchengewusel

Meine liebste Mama hatte am Montag Geburtstag und da ist kommendes Wochenende große Feier zu Ehren ihres 50. :o) 
was schenkt man denn eigentlich seiner Mama immer wieder? Wellnesskörbchen? Gabs schon immer wieder mal, Wellnesshotelzeugs, auch...Musicalbesuch mit dem Liebsten... auch... und große Sprünge kann man ja als Student auch nicht jedesmal machen. Naja und da ihr anderen auf euren Blogs immer mal so tolle "Geschenke aus der Küche" zeigt, vor allem vor Weihnachten war das der Fall, habe ich mal ein bisschen Herrn Google befragt und habe 3 tolle Sachen gefunden. Dafür seht ihr hier auch die Zutaten. Es sind drei verschiedene essbare Geschenke. Nächste Woche gibts dann die Ergebnisse plus Rezepte. Bzw. das Gesamtgeschenk, wenn ichs nicht vergesse zu fotografieren. ^^
Muttis stehen ja auf selbstgemachte Sachen von ihren Kindern und da ist es diesmal nix gebasteltes, sondern was gekochtes und zusammen-geschüttetes. Hihi.

Mein Praktikum und dann noch abends das Babysitten sind ziemlich zeitraubend und so komm ich kaum dazu was zu bloggen... die Monatsbilder kommen aber noch, keine Sorge. :o)
Und auf weitere Schminkbilder warte ich auch noch von der Fotografin, habe ich noch nicht vergessen.

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...