Sonntag, 6. Januar 2013

Grau

Copyright @ The swallow 2012

Grau, seit Tagen.
Ich schau aus dem Fenster und was sehe ich? Grau, in allen Tönen und Nuancen. Grau auch meine Motivation etwas zu tun, sei es Pflicht oder Freizeit. Und so sitze ich da, beginne vielleicht mit dem ein oder anderem um es dann doch wieder sein zu lassen.
Grau, auch gerade die Masse in meinem Kopf die versucht etwas zu schreiben, was halbwegs vernünftiges zustande zu bringen, aber es ist nur Brei, grauer zäher Brei.
Habe ich über das strahlende Weiß vor 3 Wochen genörgelt?
Ja, habe ich. 
Aber momentan wünsche ich es mir zurück, wie es strahlt und einen fast blendet in seiner Reinheit, wenn es frisch vom Himmel gefallen ist. 
Es ist so: Man will immer das, was man gerade nicht hat...

Kommentare:

  1. findet panta auch.der pinkelt vor begeisterung immer in die matte.und dann geht keiner mehr rein.die olle sau..

    AntwortenLöschen
  2. da geb ich dir recht -.-
    bissl arg viel grau... vielleicht wirds ja morgen ^^
    lg

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...