Donnerstag, 13. Dezember 2012

selbstgemachtes Sushi






Letzten Samstag war meine Cousine, die ebenfalls in Berlin studiert, bei mir und wir haben uns an selbstgemachtem Sushi probiert. Beim Japaner um die Ecke (Kikko Sushi Köpenick) waren wir beide schon und haben sehr lecker gegessen und ich hab mir da auch schon was für Zuhause geholt zum Schlemmen. Sehr lecker, angenehme Preise und super nettes Personal. Klein aber fein der Laden und vorher reservieren ist zu empfehlen.
Fürs Portemonaie ist es natürlich nicht immer ganz so angenehm und so wollten wir mal einen Selbstversuch starten.
Bei Kaiser's oder REWE bekommt man ja schon alle Grundmaterialien wie die Nori-Blätter, Reisessig und Sushireis. Was man dann so noch reinwerfen will ebenso.
Ich war letzte Woche im Galeria Kaufhof am Alexanderplatz und da bekommt man auch diverse Starterkids für ca. 15€. Und auch sonst alle Zutaten einzeln von verschiedenen Herstellern.
Wie ihr seht haben wir erstmal nur Maki gemacht mit Frischkäse, Gurke, Paprika, Avocado und Lachs. Das in verschiedenen Variationen.
Beim Zubereiten hat uns http://www.sushiselbstmachen.de/ super geholfen. Die Seite ist sehr zu empfehlen, schaut mal vorbei. :o)
Der abend war spassig und einfach lecker, eine Wiederholung steht schon fest. :oD

Kommentare:

  1. Puh, ich habe auch schon Sushi selbst gemacht und ich liebe es ja auch. Aber es ist immer ne riesen Sauerei, bis ich fertig bin XD. Es sieht bei die aber sehr gelungen aus!!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht lecker aus!
    Übrigens: Bei mir gibt´s was schönes zu gewinnen. Würde mich freuen, wenn du mitmachst…
    LG
    Christiane
    http://bikelovin.blogspot.de/2012/12/win-win-win.html

    AntwortenLöschen
  3. hmm lecker. ich liebe sushi, bin aber leider immer viel zu faul, um es selbst zu machen.

    AntwortenLöschen
  4. Danke für dein wieder mal lieben Kommentar, hihi. Ja, meine (Stief-)Mutter ist immer total in Weihnachtsstimmung und stellt schon Wochen davor den Weihnachtsbaum auf. Wie du immer so schön zu mir "sagst", poste wann du es für richtig hältst. Du musst Lust dazu haben und musst posten wenn du dich am wohlsten fühlst.

    Alina

    AntwortenLöschen
  5. Sushi <3
    Habe mich auch schon am selber machen probiert, eine Freundin schenkte mir solch ein Set mal zum Geburtstag. klappt schon recht ordentlich, dennoch ist es angenehmer sich mit Sushi bedienen zu lassen ;P

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...