Donnerstag, 13. September 2012

Von Katzen und Fröschen

Wenn die Sonne richtig dolle scheint, schläft man doch am Besten im Schatten aufm Blumenbeet vom Frauchen. Tja, die jetzigen Tage, wenns regnet und kalt draußen is, liegt das Pinkatier am Liebsten drin im Bett.

Gestern waren es noch knapp 30 Grad, es war schön warm und heute: kalt! Man brauch nen Tuch und ich hatte kalte Füsse als ich mit den Kids draußen spielen war. Iiiiehhh....
Meckern übers Wetter, jaja. ^^
Aber heute war nen toller Tag, ich hatte das erste mal über ne längere Zeit 7 Kinder, die kleinen der Gruppe alleine und musste mir was ausdenken was ich mit ihnen mache. Die großen sind ins Museum gegangen. Also, bevor Chaos im Zimmer entstand, bin ich mit ihnen in den Bewegungsraum gegangen und wir sind rumgeflitzt und haben bisschen Sport gemacht. 
Ich war ein Mutterfrosch und hatte 7 Kinderfrösche und wir sind die Reifen rein und raus gehüpft. Scheen.... :oD

Kommentare:

  1. hey, schöner blog, bin grade über blog-zug drauf gestoßen :D
    was hälst du von gegenseitigem verfolgen?:*
    liebste grüße, mali
    www.rotekatze.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Zela,

    Dein Pinkatier sieht aus wie unser Mio, leider ist er schon lange tot (er wurde vergiftet von so einem Un-Mensch).
    Unsere Mietzen setzten auch nur noch wenige Schritte vor die Tür. Man kann es ihnen direkt ansehen, wenn sie an der Türschwelle stehen, wie es in ihren Köpfchen rattert.

    So nervig Kinder auch manchmal sein können (ich hab 2, also kenn mich damit etwas aus (lach), es ist immer wieder schön zu sehen, wie zufrieden und lieb sie sind, wenn man sich 'wirklich' mit ihnen beschäftigt.

    Wünsch Dir ein tolles Wochenende
    liebe Grüße
    Ivonne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...