Dienstag, 4. September 2012

Pferdesonntag

 Erst spazieren mit dem Invaliden. 
Und dann... rein in den Wald und rauf aufs Stoppelfeld mit dem "Neuen".
Achtung, Reh....
 Ich finds toll, links Nadel... rechts Birke.
 Einfach durch, durchs Unterholz
Da kann der Tollpatsch von Boston mal bissl üben, aufzupassen wo er hinlatscht.
Leider bin ich nirgendwo zu sehen, sondern nur die Ohren und bissl Mähne von Boston. Wackelig, weil Handyqualität und das Pferd weiter gelaufen is. Wackel wackel...
Schön wars. :o)

1 Kommentar:

  1. und ich war immernoch nicht reiten ...grrr -.-

    schön - trotz wackelpferd ^^
    lg

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...