Dienstag, 17. Juli 2012

Terminplaner

Mein erster Urlaub dieses Jahr ist zuende, somit auch eine Woche Mutti, das Wiedersehen mit meinem Bruder <3 und wie immer viel zu kurze Zeit mit meinem Schatz.
Ein zusätzliche Verkürzung, die wirklich nicht hätte sein müssen, habe ich selbst verursacht. -.-

Ich bin eigentlich ein ziemlich organisierter Mensch. 

Seit meiner Schulzeit führe ich einen Terminplaner/ Organizer. Natürlich zuerst das Hausaufgabenheft, bis ich dann umstieg auf diese A5-Terminplaner die es oft als Werbegeschenke von Versicherungen oder ähnlichen gab.

2003, '05, '06, '07, '08, '10, '11 (09 erst später gefunden, wo steckt die 04? o.O)


Wie man sieht, ich hab es auch öfter mal verschönert. ^^ Und meine Schrift war schon immer eine Sauklaue...


Seit letztem Jahr habe ich aber von den A5 abgelassen, da diese einfach zu groß sind und es kam der kleine Terminplaner an die Reihe. Der passt dann auch in meine kleine Armee-Tasche und kann immer mitgenommen werden.
Der Platz für Termine etc. reicht mir auch.

2012


In meinem aktuellen Planer liegt auch allerhand noch drin, ein S & U-Bahnplan von Berlin, nen Flyer von der HS und ein Ponyfoto, sowie ein Bild einer Freundin. :o)
Kunterbunt gehts dann zu bei den Terminen, ich mag Buntstifte. ^^

Und genau diesen Planer hatte ich eben vor meiner Heimreise vergessen und war mir sicher das ich heute Nachmittag wieder arbeiten müsste. Als ich in Berlin ankam, den PC hochfuhr, zeigte mir mein Computerkalender aber an, das ich erst morgen arbeiten muss... kurzer Blick in den Organizer... sch***, das stimmt. :o/
Ich hätte einen Tag mehr mit Schatz gehabt. *grrrr*


Fazit: Ich werde meinen Terminplaner wohl nie wieder vergessen!!!

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...