Montag, 21. Mai 2012

Challenge Part 3 & Heimat

 Letzten Donnerstag (Himmelfahrt) wäre nun der 3. Tag der Challenge gewesen. Joah... was soll ich sagen? Fail! ^^ 
Ich war den ganzen Tag unterwegs, bis Mittag bei Mutti... da gab es Resteessen vom Geburtstag (wer kann da nein sagen? o.O) und dann gings ab in Stall. Danach Schatz von der Männerfatsche abholen und da gabs halt nen Steak... oh mann. 
Aber wisst ihr was? Julie kann nicht posten weil ihr Rechner glaube spinnt, mein schlechtes Gewissen wird dadurch etwas gemindert ;o)
Aber du tust mir natürlich echt leid Julie!!! Sowas nervt... :o/

4 Tage war ich nun Zuhause bzw. bei Schatz (man merkt es wenn ich nicht blogge, oder? ^^)
Freitag haben wir eigentlich nüscht gemacht. Wir waren Gammelfleisch.
Abends sind wir nach Dresden gefahren und waren im "Pineapple" fett Burger essen.
Ein hübsches amerikanisches Restaurant mit Bowlingbahnen dran.
 Ich hatte einen Cheeseburger mit Pilzen, war echt lecker. Und ich hatte ihn eher in der Hand und hab reingebissen, als das ich noch ein Foto machen konnte xD *nomnomnom*
Danach haben wir uns "Der Diktator" im Kino angesehen. Erst war ich nicht so angetan, aber er hats echt in sich und man kann gut lachen. Einige Sachen sind aber auch wirklich grenzwertig.
Samstag haben wir dies und das erledigt und waren abends bei einem Kumpel Champions League schauen... nett nett... aber armer Schweini. :o(
Ich hab von Fussball nicht wirklich ne Ahnung,  jedoch hab selbst ICH mitgekriegt das die Bayern wirklich besser gespielt haben... sie rannten viel mehr vor dem Chelsea-Tor rum, als die bei den Bayern. (ich find das reicht als Begründung ^^)

Tja und Sonntag war großer Tag für Schatz. Er und seine Band, die DRUNKEN BITCHES haben beim Beat-Contest-Finale teilgenommen, für das sie sich schon vorher qualifiziert haben. 
Und sie haben *trommelwirbel* den 2.Platz gemacht. :o) Ich finds FETT!!! ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...