Montag, 30. April 2012

Der Sommer ist da...

... und er wurde von mir auch sofort ausgenutzt. :o)
Am Samstag fuhr ich schon vormittag in den Stall, nach 4(?) Wochen Abstinenz, und es ging mit Boston ins Gelände. Leider fand sich keiner der mitkommen konnte und so genoss ich den Ausritt allein mit dem dicken Pferd. Erst wandelten wir auf bekanntem Gelände, doch dann bog ich einfach mal irgendwo ab und wir kamen dann sogar bei noch einem anderen Stall raus, was der Dicke natürlich ziemlich aufregend fand... fremde Pferde... uuuhh... *wieher... tänzel* Aber ganz brav ging es dann weiter mit schicken Trab- und Galoppstrecken. 
Dieses Pferd ist toll... ganz gechillt wird die Masse in Bewegung gesetzt und dahingaloppiert. 
(da fällt mir ein das ich auch den Bostin-Vorstellungspost noch schulde... ^^ kommt bald... versprochen...)
Danach gabs lecker Futter und ich nahm mir Santos noch einmal zur Brust und verpasste ihm ne kräftige restliche-Winterfell-den-Gar-aus-mach-Putzaktion und mit einem Pferdekumpel von ihm und deren Besitzerin ging es zu einer leckeren Stelle zum Grasen. Santos hatte einen echt guten Tag und lief recht flott für seine Verhältnisse mit. Gutes Pferd!!!
Wobei er schon wieder "ICH!" geschrien hatte, als es um eine Verletzung auf der Kruppe ging... *grrrr*
Dieser Pferdevormittag ging viel zu schnell zu Ende und ich hätte ihn noch ewig in die Länge ziehen können, aber die Liebe wollte ja am Wochenende auch bedient werden. ;o)
Samstagabend ging es ins Kino... "THE AVENGERS" gucken. Ich sage nur: EPISCH Ich hätte ihn gleich nochmal schauen können. :o)
Durch die Vorschau bin ich jetz natürlich auch auf den neuen Batman gespannt.... ^^


Sonntag wurde das Wetter dann genutzt um aufs Motorrad zu steigen. Es war angenehm durch die Wolken die die Sonne nicht durchliesen und es deswegen unter der Klamotte nicht zu warm wurde. Wir waren am Ende 7h unterwegs, mit Mittagessen bei den tschechischen Nachbarn. Die Gegend um Bad Schandau(Sachsen) ist wunderschön... wenn man da über die Grenze fährt und durch die Wälder... herrlich. Viele Fahrradfahrer und Wanderer waren derselben Meinung... war arg viel los.
Diese Woche muss ich wieder in Berlin bleiben wegen einem Seminar... jeha... ich freu mich nicht

Wünsch euch heute allen ein tolles Walpurgis... bzw. wer es morgen liest... einen tollen Kater. :oP

Kommentare:

  1. haha da bleiben wir doch gleich bei den ferdchen :)
    ich bin sehr am überlegen mich mal wieder auf eines zu setzen...ein geländeritt bei dem wetter - traumhaft. und ja deine bilder wecken neid ^^

    lg

    AntwortenLöschen
  2. nur warscheinlich wirds dann wesentlich weniger elegant als ichs mir jetzt im kopf ausmale^^ - so viele sagen ja des verlernt man nich...hoffentlich beweis ich nich das gegenteil oO
    reitest du englisch oder western?

    AntwortenLöschen
  3. uhhhja an des gefühl kann ich mich doch noch gut erinnern. breitbeinig heimlaufen wollen weil alles zieht ^^

    i muss unbedingt wieder - da hast du jetz auch etwas mitschuld ;)

    AntwortenLöschen
  4. wart du nur, wenn ein "mein hintern schmerzt" post kommt und ich dich verantwortlich mache ;)

    sushi selbermachen is echt nix dabei - hab bei meinen freunden ein richtiges sushifieber ausgelöst ^^ und wenn man erstmal die grundsachen da hat muss man nur den "inhalt" immer frisch kaufen...leider mach ich immer zuviel, das eigene sushifassungsvermögen verschätzt man leicht *platz*

    AntwortenLöschen
  5. der wird sowas von kommen :D

    na denn ich muss morgen früh raus - wünsch dir noch eine gute nacht, du anstifterin ;)
    lg

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...